City of Art and Commerce

Die Metropole Täbriz, heute Hauptstadt der Provinz Ostaserbaidschan, hat in der iranischen Geschichte eine wichtige Rolle gespielt. Im Nordwesten des Landes gelegen, war sie die wichtigste Handelsstadt der Region, insbesondere in Bezug auf die Verbindungswege zwischen Iran und den westlichen Ländern. Täbriz wurde in der Geschichte mehrmals zur Hauptstadt Irans bestimmt. Heute ist sie mit etwa eineinhalb Millionen Einwohnern die sechstgrößte Stadt in Iran, gesprochen wird im Allgemeinen azerisches Türkisch. Der größte Teil der Bevölkerung besteht aus iranischen Türken (Azeri), Hauptreligion ist der Islam. In der Geschichte hat Täbriz viele Höhen und Tiefen durch Besetzungen, aber auch verschiedenen Blütezeiten durchlebt. Die Aserbaidschaner sind bekannt für ihren Fleiß in Handel, Industrie, Landwirtschaft und Kunst. Täbriz wurde 2018 zur Hauptstadt des islamischen Tourismus gewählt. Täbris ist vor allem für seine handgefertigten Teppiche bekannt und wurde 2015 als Teppichweberei-Stadt in die WIPO aufgenommen. Die Teppichweberei florierte seit der Safawiden-Dynastie und ihre Erzeugnisse wurden vor allem seit der Qajaren-Dynastie, die während der Pahlavi-Dynastie fortgesetzt wurde, in westliche Länder exportiert. Teppiche sind immer noch eines der wichtigsten iranischen Exportgüter. Täbriz gilt als eine der größten und wichtigsten Teppichweberei-Städte der Welt.

Täbriz

Die Metropole Täbriz, heute Hauptstadt der Provinz Ostaserbaidschan, hat in der iranischen Geschichte eine wichtige Rolle gespielt. Im Nordwesten des Landes gelegen, war sie die wichtigste Handelsstadt der Region, insbesondere in Bezug auf die Verbindungswege zwischen Iran und den westlichen Ländern. Täbriz wurde in der Geschichte mehrmals zur Hauptstadt Irans bestimmt. Heute ist sie mit etwa eineinhalb Millionen Einwohnern die sechstgrößte Stadt in Iran, gesprochen wird im Allgemeinen azerisches Türkisch. Der größte Teil der Bevölkerung besteht aus iranischen Türken (Azeri), Hauptreligion ist der Islam. In der Geschichte hat Täbriz viele Höhen und Tiefen durch Besetzungen, aber auch verschiedenen Blütezeiten durchlebt. Die Aserbaidschaner sind bekannt für ihren Fleiß in Handel, Industrie, Landwirtschaft und Kunst. Täbriz wurde 2018 zur Hauptstadt des islamischen Tourismus gewählt. Täbris ist vor allem für seine handgefertigten Teppiche bekannt und wurde 2015 als Teppichweberei-Stadt in die WIPO aufgenommen. Die Teppichweberei florierte seit der Safawiden-Dynastie und ihre Erzeugnisse wurden vor allem seit der Qajaren-Dynastie, die während der Pahlavi-Dynastie fortgesetzt wurde, in westliche Länder exportiert. Teppiche sind immer noch eines der wichtigsten iranischen Exportgüter. Täbriz gilt als eine der größten und wichtigsten Teppichweberei-Städte der Welt.

Täbriz

Die Metropole Täbriz, heute Hauptstadt der Provinz Ostaserbaidschan, hat in der iranischen Geschichte eine wichtige Rolle gespielt. Im Nordwesten des Landes gelegen, war sie die wichtigste Handelsstadt der Region, insbesondere in Bezug auf die Verbindungswege zwischen Iran und den westlichen Ländern. Täbriz wurde in der Geschichte mehrmals zur Hauptstadt Irans bestimmt. Heute ist sie mit etwa eineinhalb Millionen Einwohnern die sechstgrößte Stadt in Iran, gesprochen wird im Allgemeinen azerisches Türkisch. Der größte Teil der Bevölkerung besteht aus iranischen Türken (Azeri), Hauptreligion ist der Islam. In der Geschichte hat Täbriz viele Höhen und Tiefen durch Besetzungen, aber auch verschiedenen Blütezeiten durchlebt. Die Aserbaidschaner sind bekannt für ihren Fleiß in Handel, Industrie, Landwirtschaft und Kunst. Täbriz wurde 2018 zur Hauptstadt des islamischen Tourismus gewählt. Täbris ist vor allem für seine handgefertigten Teppiche bekannt und wurde 2015 als Teppichweberei-Stadt in die WIPO aufgenommen. Die Teppichweberei florierte seit der Safawiden-Dynastie und ihre Erzeugnisse wurden vor allem seit der Qajaren-Dynastie, die während der Pahlavi-Dynastie fortgesetzt wurde, in westliche Länder exportiert. Teppiche sind immer noch eines der wichtigsten iranischen Exportgüter. Täbriz gilt als eine der größten und wichtigsten Teppichweberei-Städte der Welt.

You can share this with :

Comments

Related Tours

Iran Vaccination Statistic

Total Vaccinated Number:

150323278

Partly Vaccinated:

64631064

Fully Vaccinated:

57978548

Share of Fully Vaccinated:

85.1%

        Design by Ali Moghadas / 2020